27. Juli 2017

Baubewilligung für Hochschulcampus rechtskräftig

Die Bewilligung zum Bau des Hochschulcampus in der Suurstoffi in Rotkreuz ist rechtskräftig. Dies nachdem auf die Baubewilligung durch den Gemeinderat Risch innerhalb einer 20-tägigen Frist keine Beschwerden eingegangen sind. Damit kann mit dem Bau des Campus Suurstoffi der Hochschule Luzern begonnen werden. Die Fertigstellung ist auf Sommer 2019 vorgesehen.


Der Bebauungsplan Suurstoffi West wurde am 29. November 2016 von der Gemeindeversammlung Risch angenommen und am 28. März 2017 vom Regierungsrat des Kantons Zug bewilligt.

  

Auf dem Suurstoffi-Areal entsteht direkt beim Bahnhof Rotkreuz ein nachhaltiges, gemischt genutztes Quartier, das dereinst Raum für rund 1 500 Bewohner, gegen 2 000 Studierende und über 2 500 Arbeitsplätze bieten wird.

 
 
 

 

Über Zug Estates:

Die Zug Estates Gruppe konzipiert, entwickelt, vermarktet und bewirtschaftet Liegenschaften in der Region Zug. Dabei konzentriert sie sich auf zentral gelegene Areale, die vielfältige Nutzungen und eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen. Der grösste Teil des Immobilienportfolios befindet sich in zwei Arealen in Zug und Risch Rotkreuz und ist nach Nutzungsarten breit diversifiziert. Ergänzend betreibt die Gruppe in Zug ein City Resort mit den führenden Businesshotels Parkhotel Zug und City Garden und einem ergänzenden Gastronomieangebot. Der Gesamtwert des Portfolios betrug per 31. Dezember 2016 CHF 1.3 Mrd.

Die Zug Estates Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange, Zürich, kotiert (Tickersymbol ZUGN, Valorennummer 14 805 212).