7. Juli 2016

CFO Gabriela Theus wird Zug Estates verlassen

Gabriela Theus, CFO, hat sich entschieden, die Zug Estates Gruppe Ende März 2017 zu verlassen. Die Suche nach einem Nachfolger wird umgehend eingeleitet.
 

Gabriela Theus hat in ihrer früheren Funktion als Finanzverantwortliche der MZ-Immobilien AG den Börsengang der heutigen Zug Estates Gruppe begleitet. Seit dem Listing in 2012 amtet sie als CFO der Gruppe und hat die Entwicklung des Immobilienunternehmens als Mitglied der Geschäftsleitung wesentlich mitgeprägt. Sie wird Zug Estates Ende März 2017 nach Erstellen des Jahresabschlusses 2016 auf eigenen Wunsch verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Zug Estates wird den Prozess zur Wiederbesetzung der Position umgehend einleiten. Über die Nachfolge wird zu gegebener Zeit informiert.

 

Der Verwaltungsrat und CEO Tobias Achermann danken Gabriela Theus für ihr grosses Engagement und ihre wertvollen Beiträge zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens und wünschen ihr für die persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.

 
 
 

 

Über Zug Estates

Die Zug Estates Gruppe konzipiert, entwickelt, vermarktet und bewirtschaftet Liegenschaften in der Region Zug. Dabei konzentriert sie sich auf zentral gelegene Areale, die vielfältige Nutzungen und eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen. Der grösste Teil des Immobilienportfolios befindet sich in zwei Arealen in Zug und Risch Rotkreuz und ist nach Nutzungsarten breit diversifiziert. Ergänzend betreibt die Gruppe in Zug ein City Resort mit den führenden Businesshotels Parkhotel Zug und City Garden und einem ergänzenden Gastronomieangebot. Der Gesamtwert des Portfolios betrug per 31. Dezember 2015 CHF 1.2 Mrd.

Die Zug Estates Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange, Zürich, kotiert (Tickersymbol ZUGN, Valorennummer 14 805 212).