Home  /  Journal  /  Artikel

Aufrichtefest Campus Hochschule Luzern

Der Bau des Campus für die Hochschule Luzern hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Am 25. Oktober fand das Aufrichtefest für das mit 60 Metern höchste Holzhochhaus der Schweiz statt.

Auf dem Baufeld 1 des Suurstoffi-Areals in Risch Rotkreuz entsteht der neue Campus für die Hochschule Luzern. Gesamthaft entstehen auf dem Baufeld bis 2020 drei Gebäude mit insgesamt 26'000 m2 Mietfläche. Mit der Aufrichte des derzeit höchsten Holzhochhauses der Schweiz, das den Namen Arbo trägt, wurde ein wichtiger Meilenstein gelegt. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. CHF 185 Mio.

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft wird im Herbst 2019 das Institut für Finanzdienstleistungen IFZ von Zug nach Rotkreuz verlegen. Bereits seit Herbst 2016 befindet sich die Hochschule Luzern – Informatik auf dem Suurstoffi-Areal. Sie ist bis zum Bezug der definitiven Räumlichkeiten in unterschiedlichen Gebäuden eingemietet. Mit dem Zusammenzug entwickelt sich Rotkreuz zum Informatik- und Finanzcampus der Hochschule Luzern. Der Bezug ist auf Herbst 2019 geplant. Die Eröffnungsfeierlichkeiten finden am 13. und 14. September 2019 statt.