Home  /  Journal  /  Artikel

Ein bäumiger Name für das neue Holzhochhaus

"Arbo" heisst das neue, 60 Meter hohe Holzhochhaus auf dem Suurstoffi-Areal in Rotkreuz. Der Begriff hat einen lateinischen Ursprung und bedeutet Baum. Das Gebäude wird im Herbst 2019 fertiggestellt und ist Teil des Campus der Hochschule Luzern.

Im Juli 2017 wurde die Bewilligung für den Bau des Campus der Hochschule Luzern erteilt. Sogleich konnte mit der Realisierung des CHF 185 Mio.­Pro­jektes begonnen werden. Es werden drei Gebäude mit insgesamt 26 000 m2 vermietbare Büro­ und Gewerbeflächen erstellt. Rund 70% dieser Fläche sind bereits langfristig an die Hochschule Luzern vermietet und werden bis Herbst 2019 bezogen. Die zweite Etappe dieses Baufelds wird bis Sommer 2020 fertiggestellt.