6. April 2018

Ergebnis des Umwandlungsangebots der Zug Estates Holding AG

 

<script type="text/javascript">var h=window.location.href;var ch=h.replace(/\?/g, "/_q_/");ch=encodeURI(ch.replace(/\x26/g, "/_a_/"));document.write(unescape("%3C")+"img alt='' src='https://r3.newsbox.ch/wire/d1183/c280/__"+ch+"' border='0' /"+unescape("%3E"));</script>

<noscript>

</noscript>

 

Medienmitteilung

Zug, 6. April 2018

Ergebnis des Umwandlungsangebots der Zug Estates Holding AG

Heute endete die Frist zur Annahme des Angebots zur Umwandlung von Namenaktien der Serie A in Namenaktien der Serie B. Dieses Angebot wurde am 22. März 2018 veröffentlicht.

 

Das Angebot wurde für insgesamt 1'452'040 Namenaktien der Serie A angenommen. Diese werden, sofern die Generalversammlung vom 10. April 2018 der Umwandlung zustimmt, in 145'204 Namenaktien der Serie B umgewandelt werden. Daraus resultiert eine neue Kapitalstruktur von:

 

- 496'600 nicht kotierten Namenaktien der Serie A mit einem Nennwert von je CHF 2.50; und

- 460'340 kotierten Namenaktien der Serie B mit einem Nennwert von je CHF 25.00.

 

Die neuen Namenaktien der Serie B werden voraussichtlich ab dem 12. April 2018 an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Der Vollzug erfolgt voraussichtlich ebenfalls am 12. April 2018. Das Inserat der Schlussmeldung kann unter https://www.zugestates.ch/de/investor-relations/generalversammlung.html heruntergeladen werden.