15. Juli 2015

Zug Estates im ersten Halbjahr 2015 mit CHF 32.7 Mio. Erfolg aus Neubewertung deutlich über Vorjahr

Der Erfolg aus Neubewertung Renditeliegenschaften (netto) steigt gegenüber der Vorjahresperiode um CHF 22.2 Mio. auf CHF 32.7 Mio. Unter Berücksichtigung der Investitionen von CHF 21.8 Mio. und der Veräusserung zweier Liegenschaften im Umfang von CHF 24.1 Mio. steigt der Marktwert des Portfolios der Zug Estates Gruppe per 30. Juni 2015 um 2.7 % auf CHF 1 141 Mio. 

 

 

 

<script type="text/javascript">var h=window.location.href;var ch=h.replace(/\?/g, "/_q_/");ch=encodeURI(ch.replace(/\x26/g, "/_a_/"));document.write(unescape("%3C")+"img alt='' src='https://r3.newsbox.ch/wire/d1183/c48/__"+ch+"' border='0' /"+unescape("%3E"));</script>

<noscript>

</noscript>

 

Medienmitteilung
Zug, 15. Juli 2015

Zug Estates im ersten Halbjahr 2015 mit CHF 32.7 Mio. Erfolg aus Neubewertung deutlich über Vorjahr

Der Erfolg aus Neubewertung Renditeliegenschaften (netto) steigt gegenüber der Vorjahresperiode um CHF 22.2 Mio. auf CHF 32.7 Mio. Unter Berücksichtigung der Investitionen von CHF 21.8 Mio. und der Veräusserung zweier Liegenschaften im Umfang von CHF 24.1 Mio. steigt der Marktwert des Portfolios der Zug Estates Gruppe per 30. Juni 2015 um 2.7 % auf CHF 1 141 Mio. 

Die erfolgreiche Positionierung des Areals Suurstoffi in Risch Rotkreuz als bevorzugter Wohn- und Unternehmensstandort sowie die termingerechte Fertigstellung der zweiten Realisierungsetappe der Suurstoffi (Vollvermietung) haben wesentlich zum Neubewertungserfolg beigetragen. „Die Bewertung spiegelt die hohe Attraktivität unserer beider Areale in Zug und Risch Rotkreuz“ erläutert Tobias Achermann, CEO der Gruppe. „Unsere Liegenschaften weisen überdurchschnittliche Lage- und Objektqualitäten auf. Zudem verfügt das Portfolio über einen ausgewogenen Nutzungsmix mit einem Wohnanteil von rund 30% und bedeutende Entwicklungsreserven, die wir in den kommenden Jahren sukzessive realisieren werden.“

Aufgrund des hohen Erfolgs aus Neubewertung (netto) wird das Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2015 deutlich über dem Vorjahreswert von CHF 21.2 Mio. liegen. Weitere Angaben zum Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2015 sowie der vollständige Halbjahresbericht 2015 werden am 28. August 2015 veröffentlicht.